und das ist erst der anfang.

Perlen sind wie Hoffnung.
Wenn sie jemand mit Füßen tritt, zerbrechen sie. Manche kann man durchschauen, wie das Licht fällt. Aber mit etwas Klebstoff kann man sie wieder kleben. Ob sie dann wie vorher sind, ist dennoch fraglich. Aber manchmal frage ich mich, ob du nicht mit Absicht über meine Glasperlen läufst, und dich an dem Knirschen und Platzen, dem Klirren und Knarzen ergötzt. Vielleicht möchtest du nicht, dass ich Träume und Hoffnungen habe, denn du hast auch keine mehr. Gleiches Recht für alle?
Ich habe ein Recht auf Gedanken, die nicht unter deinen Springerstifeln|Rosaroten Highheels knirschen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter auf|ge|fä|delt.

Hello world!

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter auf|ge|fä|delt.